Den mensch und die umwelt zu schützen
+49 (0) 151 613 46 332

Schneeschutznetze

Schneeblockierungsnetze für Sprungschanzen werden über dem Aufsprungbereich befestigt, um im Winter den Schnee festzuhalten, der sonst auf den für das Skispringen im Sommer vorhandenen Kunststoffmatten abrutschen würde.
Zum Fixieren des Schnees im Winter werden großmaschige, aus Seilen gefertigte Netze angebracht.
Diese Netze werden im Herbst vor dem ersten Schnee verlegt und dann im Sommer wieder weggenommen.
Die einzelnen Netzteile werden mit Karabinerhaken (widerstehen jeweils 3000 kg – mit Sicherung) untereinander verbunden.
Die Befestigung des Netzes an den Halteseilen erfolgt mit 2 m langen Polyamid-Leinen.
Wir fertigen diese Schneeblockierungsnetze nach Maß unter Befolgung des uns von den Eignern der Skisprunganlage übergebenen Verlegeplans.

Auf Antrag können wir auch die Verlegung am Einsatzort vornehmen.
Zögern Sie bitte nicht, bei uns zur Zusendung eines unserer Techniker rückzufragen.

Unsere Referenzen:
Skisprunganlage von Courchevel
Sprungschanzen von Bussang

E-Shop