SafeCover®-Reparatur

Im Bestreben nach einer reibungslosen Nutzung des SafeCover®-Systems ist es wichtig, dass der Fahrer über ein System in gutem Zustand verfügt, damit die Dynamik der Gewohnheitsänderung nicht gestört wird.

Wenn das Netz nämlich viele löchrige Stellen hat, wird es schwer, das Abdecksystem richtig zu verwenden, weil sich das Netz in den Abfällen verheddert und die Installation blockiert.

Nach mehreren Jahren der Suche haben wir endlich ein Reparaturklebeband gefunden, mit dem sich bis zu 50 cm große Löcher reparieren lassen. Dieses Produkt wird auf jeder Seite des Loches aufgebracht und klebt darauf durch die Maschen hindurch aneinander. Es hält und verschließt Löcher perfekt und weist dabei eine sehr gute Haltbarkeit auf.
 

Zudem ist es für die richtige Nutzung des Systems erforderlich, dass die Gummiseile instandgehalten und korrekt am Netz unter Vermeidung von Knoten angebracht werden.

Die Montage des Gummiseils am SafeCover®-System ist speziell. Das Gummiseil verläuft durch die Säume und tritt in bestimmten Abständen mit Oesen entlang der Netzflügel heraus.

Der Vorteil dabei ist, dass das Risiko eines Festhakens des Gummiseils an den Abfallteilen vermieden wird.

Um es zu ersetzen, muss also das Gummiseil durch diesen Saum geführt werden und an den Ösen wieder austreten. Um diesen Vorgang zu erleichtern, haben wir eine SafeCover®-Nadel entwickelt, die am Ende des Gummiseils befestigt wird und einfach durch die Säume geschoben wird.
Das Gummiband lässt sich dann ganz leicht austauschen und das System kann wieder wie zuvor genutzt werden.