Anti-Geruchs-Plane

Der Abfallsektor ist unweigerlich mit schlechten Gerüchen verbunden.
Diese haben ihren Ursprung gleichermaßen in den Müllhalden (Lagereinrichtungen für nicht gefährliche Abfälle), in den Sortierzentren, in den Kompostier- und Rotteanlagen, in den Klärwerken sowie letztlich im Abfalltransport.

Nach mehreren Anfragen unserer Kunden haben wir eine einzigartige geruchshemmende Plane entwickelt, die für die Lagerung und den Transport von Abfall verwendet werden kann.

Unsere Kunden setzen dieses Produkt sehr häufig auf Biogas-Bohrlöchern ein. Das Gas strömt durch den Filter, dabei werden die üblen Gerüche zurückgehalten. Mit Zufriedenheitsgarantie.

Wir verwenden Filter mit regenerierender Aktivkohle. Die Aktivkohle filtert die geruchsbildenden Moleküle heraus und bindet diese. Der Filter besteht ferner aus Titandioxid, das die von der Sonne erzeugte ultraviolette Strahlung absorbiert. Wenn diese UV-Strahlen auf das Titan treffen, entsteht eine chemische Reaktion mit der Aktivkohle, wodurch diese regeneriert wird. Die Kohle kann anschließend wiederverwendet werden, solange sie nicht physisch beschädigt wird.

Dies ist ein einzigartiges Verfahren, durch das man ein stets wirkungsvolles Produkt erhält, um damit schlechte Gerüche zu filtern. Unsere Anti-Geruchs-Plane besteht aus Polyethylen beschichteter Gewebe.

Diese sind bei uns auch als Transportplanen aus 100 % PVC oder PU erhältlich, die für den Straßentransport von Abfällen oder sehr geruchsintensiven Produkten sehr nützlich sein können.

All unsere Produkte werden nach Maß gefertigt und – falls erforderlich – vor Ort installiert.

Zögern Sie nicht, unsere Techniker um Rat zu fragen, wenn bei Ihnen Geruchsprobleme auftreten – auch wenn diese nicht mit der Abfallverarbeitung oder dem Abfalltransport zusammenhängen. Wir würden uns freuen, Sie vor Ort zu besuchen und mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihnen die beste Lösung für Ihre Geruchsprobleme zu liefern.

K